Navigation ein/ausblenden

„etone begeistert uns
mit höchstem kreativen
Input und Branchenkenntnis


Dr. Ulrich Teschner

Senior Director Operations 

Neues Handelsfrontend für den S Broker – den Wertpapierspezialisten der Sparkassen-Finanzgruppe

Großprojekt - Neues Handelsfrontend

Wir gratulieren unserem Kunden S Broker zum gelungenen Relaunch des Handelsfrontends. etone hat für das Projekt das neue Web-Corporate Designs & das Gesamtkonzept der Anwendung entwickelt. Die Konzeption der Einzelfeatures, die Erstellung von Layouts und die Entwicklung des Frontends erfolgte in der 1,5 jährigen Projektlaufzeit gemeinsam mit S Broker-Mitarbeitern und den IT Spezialisten von Elaxy aus Coburg in einem SCRUM-Team.

Full responsive Ansatz – ein starker Auftritt auf allen Geräten: Informative Übersichtsseiten mit umfangreichen Depot- & Kontoinformationen, zahlreiche Auswertungsmöglichkeiten rund ums Depot, Integration von vertrieblichen Aktionen und Marktdaten. Dazu wurde ein grundlegend neues, am Markt einzigartiges Konzept für die Order entwickelt bei dem der Kunde auch während des Orderprozesses stets alle Wertpapierrelevanten Daten und Kennzahlen im Blick hat.

 



Projektlaufzeit

1,5 Jahre

 

Einfach Handeln – die Factsheet-Order

Kernstück der neuen Handelssoftware ist das innovative Orderpanel. Über die Wertpapiersuche steigen die Kunden direkt in den Handel ein. In der Ordermaske hat man neben den Orderkriterien jederzeit wichtige Kennzahlen und Informationen im Blick und kann bequem die Konditionen an den unterschiedlichen Handelsplätzen auswerten.

Sparplanfähige Papiere erhalten direkt am Orderpanel einen Umschalter der die klassische Order in eine Sparplanorder verwandelt. Auch komplexe Themen wie die Kombinationsorder, bei der zwei verknüpfte Orders erfasst werden oder die Preisanfrage über mehrere Direkthandelspartner wurden geschickt gelöst und in stimmig in die Gesamtanwendung integriert.



"Einfach Handeln" auch unterwegs

Innovationen - Ausbau im SCRUM-Team

Mit dem Go Live ist das Projekt noch lange nicht abgeschlosssen. etone arbeitet bereits intensivst an neuen Funktionen wie zum Beispiel der vollständigen Integration des Marktdatenangebots um zusätzliche vertriebliche Impulse im Handelsfrontend zu setzen. Durch die agile Weiterentwicklung im SCRUM-Team werden in Zukunft in kurzen Abständen neue Funktionen und Erweiterungen ausgerollt werden.


Referenzschreiben: Stefan Weber
Senior Marketingmanager und Product Owner über die Zusammenarbeit mit etone

„Das Unternehmen S Broker erarbeitet aktuell einen kompletten Relaunch der Brokerage Anwendung. Als Kernprodukt für unsere Kunden genießt dieses Projekt höchste Aufmerksamkeit, sowohl als Webfrontend, als auch künftig in mobiler Anwendung. Wir sind hochzufrieden mit unserer Entscheidung zugunsten der Agentur etone als Partner für Konzeption, Usability Design und Frontendumsetzung.

Die Zusammenarbeit gestaltete sich als ausgesprochen produktiv. Echte Innovationen wurden neu und speziell für unsere Zielgruppe entwickelt. Dank dieser selbständig entwickelten Ansätze konnte sich etone gegen namhafte Mitbewerber durchsetzen. 

Besonders hervorheben wollen wir:

  • Gespür für innovative, kundenfreundliche Bedienkonzepte 
  • umfassende Fachkenntnisse Finanzbranche
  • Jahrelange Erfahrung in Großprojekten für und mit externen IT Dienstleistern. Alle Schnittstellen und Abhängigkeiten werden direkt und geräuschlos miteinander vereinbart. Verständnis von etone beinhaltet insb. auch ein gutes Kostenbewusstsein für spätere IT Aufwände. 
  • Schlanke Projektabwicklung und transparente Abrechnung
  • angenehm unkomplizierte Zusammenarbeit“